Hermannsburg Rathaus Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Vereine/Ehrenamt Service Im Notfall

Top News

Europawahlkampf: Oettinger prangert euroskeptische Töne der CSU an

EU-Kommissar Günther Oettinger beklagt sich vor den Europawahlen über die euroskeptischen Einlassungen seiner Schwesterpartei CSU. Dabei hätten gerade die Bayern wirtschaftlich von der EU-Osterweiterung profitiert.

Toter Schriftsteller: Kolumbien will Asche von García Márquez mit Mexiko teilen

Kolumbiens Botschafter in Mexiko plädiert dafür, die Asche des Schriftstellers Gabriel García Márquez zur Hälfte in seinem Heimatland beisetzen lassen. Neben Huldigungen gibt es dort auch Anfeindungen gegen den toten Nationalhelden.

Suche nach Flug MH370: Tauchdrohnen-Einsatz vor dem Aus

Sie ist so tief abgetaucht wie noch nie, liefert scharfe Bilder vom Meeresboden - aber der erhoffte Durchbruch bleibt aus: Die U-Boot-Drohne Bluefin entdeckte bislang keine Hinweise auf Flug MH370. Bedeutet dies das Aus für die Suchaktion?

Konflikt mit Nato: Russland gibt Truppenverstärkung an Ukraine-Grenze zu

Erstmals hat Russland zugegeben, seine militärische Präsenz an der Grenze zur Ukraine erhöht zu haben. Dies geschehe zur eigenen Sicherheit. Präsident Putin kündigte Prämien für Soldaten an, die auf der Krim im Einsatz waren.

Verschleppte Journalisten: Französische Geiseln in Syrien wieder frei

Die Augen der Geiseln waren verbunden, ihre Hände gefesselt: Vier französische Journalisten sind von türkischen Soldaten aus der Geiselhaft in Syrien befreit worden. Die vier Männer wollten direkt ausreisen.

Verdacht auf Besitz von Kinderpornografie: Odenwaldschule kündigt Lehrer fristlos

Ein Lehrer der hessischen Odenwaldschule steht im Verdacht des Besitzes von Kinderpornografie. Ermittler durchsuchten die Schulwohnung des Verdächtigen. Der Hinweis soll von australischen Behörden gekommen sein.

Jemen: US-Drohne tötet mutmaßliche Qaida-Kämpfer

Augenzeugen wollen die US-Drohne bereits seit Tagen im Jemen beobachtet haben. Jetzt starteten die Vereinigten Staaten einen Luftangriff. Dabei wurden mehrere mutmaßliche Qaida-Kämpfer getötet, auch Zivilisten kamen ums Leben.

Dschihad in Syrien: Interpol sucht zwei Schülerinnen aus Österreich

"Wir kämpfen für den Islam", heißt es in ihren Abschiedsbriefen, dann verliert sich die Spur zweier junger Mädchen aus Österreich. Der Verdacht: Sie könnten nach Syrien verschleppt worden sein. Interpol sucht nach den Teenagern.

Quelle: Spiegel Online