Hermannsburg Rathaus Aktuelles Öffentliche Einrichtungen Vereine/Ehrenamt Service Im Notfall

Top News

Gefährdete Waffenruhe: Israel meldet Beschuss aus Gaza

Die Waffenruhe zwischen Israel und den Palästinensern soll gebrochen worden sein: Eine Mörsergranate sei im Süden des Landes eingeschlagen, meldete Israels Militär. Die Hamas weist die Vorwürfe zurück.

Kampf gegen IS im Irak: US-Generalstabschef schließt Einsatz von Bodentruppen nicht aus

Kommen im Kampf gegen den IS doch US-Bodentruppen im Irak zum Einsatz? Barack Obama hatte das ausgeschlossen. Generalstabschef Dempsey sagt jetzt: Er werde genau das dem Präsidenten empfehlen, wenn es nicht mehr anders gehe.

Konflikt in Syrien und dem Irak: Qaida-Ableger wollen mit IS-Miliz zusammenarbeiten

Zwei Qaida-Gruppierungen rufen zur gemeinsamen Front mit den Dschihadisten des "Islamischen Staats" auf. Die "Brüder" im Irak und in Syrien sollten nicht weiter gegeneinander, sondern miteinander gegen den Westen kämpfen.

Regierungskrise in Frankreich: Premier Valls übersteht Vertrauensfrage

Frankreichs Premier Manuel Valls hat die schwere Regierungskrise vorerst überstanden: Die Nationalversammlung sprach seinem Kabinett das Vertrauen aus - auch Staatschef François Hollande kann aufatmen.

Regierungskrise in Frankreich: Premier Valls fordert mehr Einsatz von Deutschland

Frankreichs Premierminister Manuel Valls steht vor der Abstimmung über seine Reformpolitik. Doch zuvor wendet er sich an Deutschland: Berlin müsse die flaue Konjunktur in Europa stärker ankurbeln.

Hamburger SV: U23-Coach Zinnbauer wird neuer Cheftrainer

Einen Tag nach der Entlassung von Trainer Mirko Slomka hat HSV-Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer den Nachfolger präsentiert: U23-Coach Josef Zinnbauer soll den Klub aus der Krise führen.

Treffen in Genf: Koalition der Bosse schmiedet Ukraine-Plan

Es war ein Gipfel der Wirtschaftselite: In Genf trafen sich die Chefs westlicher Konzerne wie Siemens, BASF oder Pepsi mit russischen und ukrainischen Unternehmensführern. Mittendrin: der ehemalige deutsche Minister Philipp Rösler.

Krise in Westafrika: Uno warnt vor Kollaps von Ebola-Staaten

Die Ebola-Seuche in Westafrika ist mehr als nur ein Gesundheitsnotstand - sie gefährdet alle Lebensbereiche in den betroffenen Ländern. Zehntausende Menschen sind bedroht. Die Uno mahnt mehr Geld an, um helfen zu können.

Quelle: Spiegel Online